Johannes Faber Quartet

 

jazz and more

 

Der Trompeter, Sänger und Komponist Johannes Faber arbeitete u.a. mit Chaka Khan, Albert Mangelsdorff, Konstantin Wecker und vielen anderen international berühmten Musikern zusammen. Er war Solist und Komponist beim Südwestfunk-Tanzorchester Stuttgart und bei der NDR Big Band tätig. Die Presse feiert Faber als “göttlichen Bläser”, der mit seinem Spiel “Assoziationen an die größten Jazz-Trompeter weckt”. Jan Eschke, einer der gefragtesten Jazz-Pianisten Deutschlands, Thomas Stabenow am Kontrabass und Matthias Gmelin am Schlagzeug vervollständigen dieses geniale Quartett. Alles Musiker, die bereits ihr brillantes Spiel in Moosach bereits unter Beweis stellten.

 

Besetzung:

Johannes Faber  – trumpet

Jan Eschke   – piano

Thomas Stabenow  – bass

Mathias Gmelin  – drums

 

 

 

 

Termin
18. November 2022

Uhrzeit
20:00 – 22:30 Uhr

Eintrittspreis
24 € (22 € für Mitglieder)

Vorverkaufsstellen
Robra-Optik, Pelkovenstr. 59

Veranstaltungsort
Pelkovenschlössl
Moosacher St.-Martins-Platz 2
80992 München

Einlaß 19:00 Uhr

Karten online kaufen

Alle mit Stern gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder!

Tickets

Ticket-Typ Preis Plätze
Standard-Ticket 24,00 €
Mitglieder 22,00 €

Anmeldungsinformationen

Scroll to Top