AXEL KÜHN HOTHOUSE JAZZQUARTET

Freitag 18. Oktober 2013
20:00 Uhr
Kategorie: Konzerte

moosachSWINGT 2013

Let it hardbop!

 

Freitag, 18.10.2013 – 20 Uhr , Einlass ab 19 Uhr

Kultur- und Bürgerhaus Pelkovenschlössl

Das Hothouse Jazzquartet versteht seine Musik als eine zeitgemäße Interpretation von Hardbop und Modern Jazz  ganz im Kontext heutigen Musikmachens. Im Vordergrund stehen sowohl eigene Kompositionen als auch Klassiker des Straight-ahead Jazz, die den Rahmen bilden für fließende Improvisationen und ein inspiriertes swingendes Zusammenspiel. Saxophonist Axel Kühn entfaltet mit seiner geschickten Dramaturgie viel Spiellust und ein zupackendes Solospiel. Zusammen mit der Rhythmusgruppe um Chris Gall, Christian Diener und Marcel Gustke, gefragte Sideman der Modern-Jazz-Szene, verleihen sie dem Hothouse Quartet die ausgeprägte und  bestechende Ausdruckskraft und Klangschönheit.

Axel Kühn gehört zu den gefragtesten Tenorsaxophonisten, er spielt seit vielen Jahren bei der vierfach Grammy-nominierten SWR Big Band, der Big Band von Thilo Wolf und mit Joo Kraus Public Jazzlounge. Bekannte Künstler wie Udo Lindenberg, Peter Kraus und Konstantin Wecker schätzen den vielseitigen Saxofonisten, ebenso wie das Bayerische Fernsehen, wo er der ‚Grünwald Freitagscomedy‘ regelmäßig seinen Ton leiht.

Vervollständigt wird das Quartet durch den Schlagzeuger Marcel Gustke, regelmäßiger Begleiter der Jazz-Organistin Barbara Dennerlein, den Pianisten Chris Gall, der seit Herbst 2007 exklusiv beim renommierten Jazzlabel ACT unter Vertrag steht, sowie den Kontrabassisten Christian Diener, musikalischer Weggefährte u.a. von PeeWee Ellis, Chuck Loeb und Georg Ringsgwandl.

Besetzung:

Axel Kühn: saxophone, flute, bassclarinette

Chris Gall: piano

Christian Diener: bass

Marcel Gustke: drums

Eintrittspreise:

Eintritt: 20 Euro

Eintritt Mitglieder: 18 Euro

Vorverkauf: Robra-Optik, Pelkovenstr. 59 und Pelkoven-Apotheke, Bunzlauer Str. 15

und im Webshop der Linie 1 : Bitte hier klicken!